UN-Woman - Women Rights - News - Realtime

Frauenrechte - News in Echtzeit

RSS - Reader is an decentral Internet-Standard:

dt: https://de.wikipedia.org/wiki/RSS

eng: https://de.wikipedia.org/wiki/RSS

For more information visit each websit directly

(Für mehr Info bitte direkt auf die Websiten clicken)

Netzfrauen

SOS aus Argentinien: Cordoba brennt für Soja! – Raging fires in Argentina’s Cordoba province prompt evacuations, threaten homes (Do, 01 Okt 2020)
Netzfrauen Viele kennen die Berichte aus Argentinien über das, was dort der massenweise Einsatz von Pestiziden wie Glyphosat verursacht hat. Die Provinz Córdoba erlangte durch schreckliche Missbildungen, hervorgerufen durch Glyphosat, traurige Berühmtheit. Mit einer Fläche von rund 280 Millionen Hektar ist Argentinien nach Brasilien das … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

Endlich! Frankreich verbietet Wildtiere in Zirkussen und Wasserparks. – Great news! France to ban use of wild animals in circuses, marine parks. (Thu, 01 Oct 2020)
Netzfrauen Mindestens 70 Orcas werden in Meeresparks auf der ganzen Welt gefangen gehalten. Tierparks, die immer noch Wale als Attraktion halten, sehen sich zunehmendem Druck ausgesetzt. Und nicht nur die Meeresparks stehen unter Druck, überall auf der Welt protestieren Tierschützer gegen … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

Das „chronisch kranke“ Gesundheitssystem – Sklaverei im Pflegebereich (Wed, 30 Sep 2020)
Netzfrauen Bekannt ist, dass um die 300.000 Erntehelfer aus Rumänien und Polen über die Grenzen kamen, um auf den Feldern mitzuarbeiten. Bekannt ist spätestens, seit auf Schlachthöfen Corona ausgebrochen ist, dass Menschen aus Rumänen, Ungarn oder Bulgarien als Akkordarbeiter im Schichtbetrieb … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

Erschreckend! Enthüllung – wie Chemieriese Bayer und die US-Regierung gemeinsam gegen das thailändische Glyphosat-Verbot vorgingen – How Bayer and Washington teamed up against Thailand’s glyphosate ban (Sun, 27 Sep 2020)
Netzfrauen Es ist eines der meistverkauften Unkrautvernichtungsmittel der Welt: Über eine Million Tonnen des populären Herbizids Glyphosat, besser bekannt unter dem Handelsnamen Roundup, werden jedes Jahr versprüht. Doch immer mehr Länder verbieten Glyphosat, so  auch Mexiko .Seit Sri Lanka Glyphosat verboten … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

Städtischer Ackerbau – Urban Farming – warum die Welt nach der Pandemie mehr städtische Landwirtschaft braucht – Urban farming: four reasons it should flourish post-pandemic (Sat, 26 Sep 2020)
Netzfrauen Rechnet man die Entfernungen zusammen, die Lebensmittel von ihrem Produktionsort aus zurücklegen, bis sie dann letztendlich im Einkaufswagen landen, kommt man durchschnittlich auf 50.000 Kilometer.  Seit dem Lockdown ist das öffentliche Interesse am heimischen Obst- und Gemüseanbau stark gestiegen. Als der … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

Das Schmierentheater der EU! Trotz Korruption! Ungarn bekommt Milliarden Euro von der EU – Obdachlose werden weggesperrt und Medien kontrolliert! (Fri, 25 Sep 2020)
Netzfrauen Für Mercedes-Benz, Audi,  BMW, Siemens, Bosch, Lidl und andere Konzerne ist Ungarn ein regelrechtes Paradies: die niedrigsten Steuern in der EU und auch billige Arbeitskräfte. 6.000 deutsche Unternehmen in Ungarn beschäftigen etwa 300.000 ungarische Mitarbeiter. Die ungarischen Exporte nach Deutschland betragen etwa 30 … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

„Stolen Fish“ – Fischmehlfabriken in Gambia, eine neue Fluchtursache! Chinesische Fischmehlfabriken zerstören in Gambia die Umwelt, die Küstenökosysteme und Lebensgrundlage – China’s Fishmeal factories threaten food security in the Gambia (Thu, 24 Sep 2020)
Netzfrauen Menschen fliehen aus ihren Ländern. Gründe gibt es dafür reichlich, ob Krieg und Gewalt, Verfolgung, Klimawandel oder Landraub, doch war Ihnen bekannt, dass ein Grund zum Beispiel die Chinesischen Fischmehlfabriken sind?  Gambia ist nicht nur das kleinste Land auf dem … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

Schrecklich! Europas Atomlobby darf jubeln! Laut EuGH Milliarden europäische Subventionen für umstrittenes britische Atomkraftwerk Hinkley Point C rechtens – EU court rules UK aid to Hinkley Point C nuclear plant is legal (Wed, 23 Sep 2020)
Netzfrauen Obwohl sich alle der Gefahren eines Atomkraftwerkes bewusst sein sollten, werden neue gebaut, finanziert auch mit europäischen Steuergeldern. Großbritannien erhält für sein neues umstrittenes Atomkraftwerk Hinkley Point C von der EU Milliarden Euro an Subventionen. Es ist erschreckend, denn mit … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

Massensterben der Wale geht weiter – 470 Wale in Australien gestrandet, 380 bereits verendet – About 470 pilot whales beached on Tasmania’s west coast in state’s largest recorded stranding (Tue, 22 Sep 2020)
Netzfrauen Es sind traurige Bilder – der Strand übersät mit toten Walen. Das fürchterliche Drama spielt sich vor der Westküste Tasmaniens ab, als vor der australischen Insel erst rund 270 Wale an mehreren Stellen strandeten. Mittlerweile sind es bereits 470 Grindwale, … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen

Der Konflikt des 21. Jahrhunderts: Krieg der Reichen gegen die Armen! (Mon, 21 Sep 2020)
Netzfrauen Das reichste Prozent der Weltbevölkerung verbraucht mehr als doppelt so viel CO₂ wie die ärmere Hälfte der Menschheit zusammen, so eine aktuelle Studie von Oxfam. Wen wundert das wirklich? Allein wenn die Superreichen jedes Jahr mit ihren Privatjets nach Davos … Weiterlesen → - netzfrauen -
>> mehr lesen